Bei der Andoid App Tattoo Tycoon schlüpft man in die Rolle eines Tätowierer’s, der ein kleines Tattoo-Studio betreibt und es zum größten der Stadt ausbauen möchte. Dafür müssen verschiedene Bedingungen erfüllt werden und der Laden einen sehr guten Ruf und eine ansprechende Einrichtung besitzen.

Der Spielablauf

Wenn interessierte Kunden das Tattoo-Studio betreten und sich umgesehen haben, muss man diese zunächst an der Kasse geschickt beraten um ein passendes Tattoo für sie aus zu wählen. Die Kunden haben bereits konkrete Vorstellungen, ob sie lieber ein Tribal, ein Herz oder einen Totenkopf möchten, was durch eine bestimmte Symbol-Kombination dargestellt wird. Aus einer vorbei fahrenden Reihe von Tattoo-Symbolen muss dann der Spieler die vom Kunden gewünschten Symbole geschickt auswählen um ein passendes Tattoo vorschlagen zu können. Ist der Kunde mit dem Vorschlag und dem Preis einverstanden, nimmt er auf dem Stuhl platz und das eigentliche Tätowieren kann beginnen.

Da die vielen Nadelstiche für Kunden natürlich nicht sonderlich angenehm sind, sollte man dabei besonders vorsichtig sein, damit der Kunde nicht vor Schmerzen davon läuft, was sich nicht gut auf den Ruf aus wirkt. Dabei fährt die Tätowier-Nadel über die Haut des Kunden und muss vom Spieler in den richtigen Momenten gesenkt werden. Ist man hierbei geschickt, ist der Kunde glücklich.

Um die eigene Auswahl an Tattoos zu vergrößern sollte man sich gelegentlich an den Zeichentisch setzen und neue Entwürfe erstellen. Dies dauert unterschiedlich lang und man sollte nicht mehrere Entwürfe nacheinander machen, da sonst die Kunden an der Kasse zu lange warten müssen und ggf. verärgert wieder gehen.

Nicht nur der Ruf des eigenen Ladens ist für den Erfolg wichtig und so muss der Spieler diesen auch ansprechend einrichten, damit sich die Kunden wohl fühlen. Neben Sofas, Pflanzen, Tischen und auch Stühlen kann man im Spielverlauf auch verschiedene Verkaufsstände aufstellen, die einem zusätzliche Einnahmen bringen können. Auch einen Getränkeautomat sollte man kaufen, damit die Kunden zwischendurch etwas trinken können. Hierbei ist vor allem Abwechslung sehr wichtig. Wenn man eine bestimmte Pflanze einmal kauft, verbessert dies den Ruf des Ladens relativ stark. Jede weitere solche Pflanze wirkt sich dann jedoch nicht mehr so stark aus.

Während des Spiels gibt es noch weitere kleine Aufgaben, die vom Spieler erfüllt werden müssen. So muss man z.B. innerhalb einer Woche eine bestimmte Anzahl Tattoos verkaufen oder seinen Ruf verbessern.

Tattoo Tycoon Versionen

Dieses Tycoon Spiel gibt es bisher lediglich für Android-Geräte im Google Play App Store. Wer das Spiel ein mal testen möchte kann sich dort die kostenlose Version Tattoo Tycoon free herunterladen.

Die Systemanforderungen für Tattoo Tycoon sind relativ gering, so dass lediglich ein Android-Gerät mit der Android-Version 1.6 oder höher erforderlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.